RSS

Wie kommst du denn immer an die neuen Produkte?

10 Sep

Diese Frage wird mir häufig gestellt, wenn es mal wieder so weit ist und ich etwas neues ausprobieren darf und anderen davon erzähle. Zur Zeit warte ich auf mein Päckchen mit dem neuen Duft von Christina Aguilera SECRET POTION und um mir und euch die Wartezeit zu verkürzen, gibt es heute eine Top5- Liste der Testportale.

Vorab muss man sich natürlich darüber im Klaren sein, dass alle Testcommunities die Produkte nicht ohne Hintergedanken bekommen. Hier geht es ganz klar ums Marketing, aber eben nicht mit nervigen Flyern, die den Briefkasten überfüllen oder TV-Werbung, die zur Toilettenpause animiert. Nein, ihr macht hier selber Marketing und zwar so persönlich wie ihr es wollt. Sei es über Posts auf Sozialen Netzwerken wie Facebook, in Telefonaten oder Gesprächen oder gar indem ihr Freunde und Bekannte mittesten lasst.

Da die Firmen, die ihre Produkte „testen“ lassen wollen, immer auch bestimmte Zielgruppen im Sinn haben, ist es auch wichtig, dass eure Profile möglichst vollständig sind, dh. Umfragen ausfüllen, nicht Schwindeln beim Alter und bei der Adresse schon mal gar nicht, denn sonst bekommt ein Fremder euer Paket geliefert. 🙂

1. trnd.com

Bei trnd bin ich schon einige Jahre angemeldet und die Seite ist auch mein absoluter Favorit. Produkttests kommen in regelmäßigen Abständen und die Einladung dazu per Mail zu euch. Wenn euch ein Produkt interessiert, müsst ihr nur noch eine kleine Bewerbung mit ein bis zwei Sätzen schreiben und hoffen, dass ihr zu den Auserwählten zählt. Sollte mal kein Produkttest laufen, könnt ihr euch dennoch im Blog über die Neuigkeiten informieren oder euch durch die TopTRNDs (von Mitgliedern vorgeschlagene Produkte und Websites) lesen.

Gehört ihr dann zu den offiziellen Testern und habt euer Paket erhalten, dann heißt es erstmal ausprobieren – alleine oder mit Freunden, das ist euch überlassen. Wichtig ist auf jeden Fall, dass trnd eine Rückmeldung von euch bekommt. Wenn ihr also mit jemandem darüber redet und im besten Fall ein Feedback zum Produkt entsteht, dann schreibt ihr auf der Homepage im Projektteil ein paar Sätze dazu. Am Anfang, in der Mitte und am Ende jedes Projekts kommen häufig auch kleine Umfragen zum Produkt, hier könnt ihr eure ehrliche Meinung zum Produkt und zum Test loswerden. Für Umfragen und Berichte bekommt ihr bei trnd sogenannte Wombats, die in eurem Profil gesammelt werden. trnd lässt sich dazu immer mal wieder was einfallen, so konnte man eine bestimmte Wombats-Anzahl schon eintauschen und bekam dafür schicke trnd-Shirts.

Alles in allem ist trnd die meiner Meinung nach beste Seite im Netz in Bezug auf Produkttests. Die Produkte sind jedes mal klasse und wenn man mal nicht ausgewählt wird, dann nicht verzagen, neue Test kommen immer wieder!

2. Konsumgöttinnen

Wer möchte nicht gerne eine Göttin sein? Konsumgöttinnen ist eine Test-Community einzig und allein für Frauen und die Produkte die hier getestet werden fangen an bei Lebensmitteln bis hin zu Kosmetika und raffinierten technischen Geräten, die frau das Leben verschönern.

Das Prinzip ist ähnlich dem von trnd, außer dass die Projekte etwas seltener sind und nicht so viele Teilnehmer gesucht werden. Aber auch hier gibt es schöne Nebeneffekte der Community wie das Diskussionsforum  oder den Blog.

3. bopki.com

Bopki ist ebenfalls eine reine Frauen-Community und gehört zur trnd AG. Die Funktionsweise der Community ist genauso wie die von trnd.com und die Produkte erfreuen das Frauenherz. Die Projekte sind leider sehr rar, weshalb Bopki es in meinem persönlichen Ranking nur auf Platz 3 geschafft hat.

4. brandnooz.de

Die Seite ist noch relativ neu im Netz, aber unter Testern schon bekannt. Getestet werden hier Lebensmittel und Getränke. Wie bei den meisten Testseiten muss man sich für ein Projekt bewerben. Man kann aber auch mit viel Glück seine Punkte am Glücksrad einlösen und ohne Bewerbung an einem Projekt teilnehmen.

Ich sehe das Ganze noch etwas kritisch, zwar wurde ich bei noch keinem Projekt ausgewählt, aber was nicht ist, kann ja noch kommen- es heißt also geduldig sein.

5. Andere Testseiten

Mir ist es wichtig, dass ich die Produkte völlig kostenlos testen kann, die Datenschutzbestimmungen stimmen und die Testseiten mich nicht mit Werbemails oder Sonstigem zumüllen. Aus dem Grund kann ich euch Nr.1 bis 3 uneingeschränkt empfehlen, bei Nr. 4 warte ich noch ab und alle anderen Testcommunities können meine Anforderungen leider nicht erfüllen und bekommen deshalb auch nicht meine Daten. 😉

Wenn ihr euch auf einer Testseite anmelden wollt, dann lest euch vorher genau durch, um was es geht, vor allem auch die AGBs! Es gibt nämlich auch unzählige Seiten im Internet mit versteckter Abofalle! Und mal ganz ehrlich, wenn man Produkte kostenlos testen will, dann bezahlt man doch nicht 80 € im Monat um überhaupt an Test ranzukommen, oder???

Ich wünsche euch einen schönen Samstag 🙂

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

2 Antworten zu “Wie kommst du denn immer an die neuen Produkte?

  1. Ursula Wolf

    September 10, 2011 at 2:20 pm

    Nette Zusammenstellung :3 Ich feines Blogdesign.

     
  2. mellesworld

    September 10, 2011 at 2:44 pm

    Danke für das Lob 😉

     

Hier kannst du den Artikel kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: