RSS

Heute ist Haar-Schnippel-Tag

23 Okt

Haare schneiden ist immer so eine Sache. Ich kann mich bei mir selbst nur an 2 Frisörbesuche erinnern, bei denen ich im Nachhinein wirklich glücklich und zufrieden mit meiner Frisur war. Beide Frisöre sind aber mindestens 300 Kilometer weit weg und für eine furchbare Frisur sind mir im Schnitt 60 Euro zuviel.

Wenn es um Spitzen schneiden geht, ist das bei meinem eigenen Kopf kein Problem und geschieht bei mir meist kopfüber. Meine Haare sind ziemlich dick und lang und selbst wenn ich mich selber verschneide, wachsen sie schnell genug wieder nach.

Schöner ist es aber, wenn man bei anderen schneiden darf. Dazu braucht man zunächst mal eine ordentliche Schere (am Besten aus dem Frisörbedarf), damit die Spitzen nicht durchs Schneiden in Mitleidenschaft gezogen werden. Heute hatte meine Schwester den großen Wunsch, mal eine andere Haarfarbe und einen Stufenschnitt zu bekommen. Bei ihrem hellbraunen Haar wollte ich es nicht gleich übertreiben und wir haben für die von Londa Magic Colours eine Tönung in „hellblond“ gekauft, die etwa 8 Wochen haltbar ist. Die Tönung habe ich wie auf der Verpackung angegeben verwendet. Um den Stufenschnitt ordentlich hinzubekommen, stecke ich die einzelnen Haarpartien hoch und schneide immer nur kurze Stücke ab, damit im Notfall doch noch etwas ausgeglichen werden kann.

Das Haarmodell ist übrigens sehr glücklich mit ihrem schulterlangen Stufenschnitt, wenngleich das hellblond eher wie ein herbstliches hellbraun wirkt.

Da es scheinbar nicht mehr so unüblich ist, die Haare selber zu schneiden, habe ich im Internet 2 tolle Anleitungen gefunden: für Männer und für den Stufenschnitt bei Frauen.

Manchmal kann man ruhig etwas riskieren und falls es euch gar nicht gefällt könnt ihr ja immernoch zum Frisör 😉

Advertisements
 

Schlagwörter: , , ,

Hier kannst du den Artikel kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: